Revision und Korrekturlesen 

Revision (Lektorat) und Korrekturlesen

Die Arbeit an Texten umfasst verschiedene linguistische und strukturelle Aspekte.

 

Revision (Lektorat)

Bei einer Revision (auch Lektorat genannt) wird der Text mit der Absicht geprüft, den sprachlichen Fluss und die Qualität des Geschriebenen zu kontrollieren und aufzuwerten. Diese Etappe befasst sich mit kontextuellen und faktischen Änderungen.

Die textliche Gestaltung wird überprüft und verbessert. Man achtet dabei auf die inhaltliche Genauigkeit (Terminologie, Kontextfehler, Redewendungen, Logik, Übereinstimmung mit dem Ursprungsdokument), auf den Stil (Stilebene, die dem Zielpublikum angemessen sein muss), auf die Kohärenz von Sinn, auf die Geläufigkeit des Textes und natürlich auf die Exaktheit der Grammatik.

So wie beim Übersetzen, wird bei einer Revision der Ursprungstext automatisch (mental) revidiert. Es werden dabei überflüssige Wörter und Satzteile gelöscht und/oder abgeändert. Wenn nötig, werden sogar ganze Absätze neu geschrieben.

In der zweisprachigen Revision wird der übersetzte Text sorgfältig mit seinem Ausgangstext verglichen

 

 

 
Korrekturlesen

Korrekturlesen erfolgt am Ende des Überarbeitungsprozesses und kann erst beginnen, nachdem die Revision abgeschlossen ist.

Der übersetzte Text wird sorgfältig auf Rechtschreib- und Grammatik-, Syntax- und Zeichensetzungsfehler sowie auf Tipp- oder Flüchtigkeitsfehler geprüft.

Der Kontext, die Terminologie, der Stil und die Fakten sind hierbei weniger relevant, da beim Korrekturlesen die sprachliche Richtigkeit des Textes im Vordergrund steht.

 

Die Kombination zwischen Revision und Korrekturlesen sichert die Qualität des Übersetzungsergebnisses für Sie.

 
Übersetzung, Revision oder Korrekturlesen?

Manchmal ist es für den Kunden schwierig einzuschätzen, welche der drei Optionen am ehesten in Frage kommt. Darüber hinaus kann die Revision eines schlecht übersetzten Textes oft zeitaufwändiger und demzufolge teurer sein, als eine direkte Übersetzung.

Wenn Sie also nicht sicher sind, was Ihnen am besten entspricht, nehmen Sie Kontakt mit mir auf: Ich werde Sie gerne beraten.
 

 

Go top